Was ist los beim Europass?

Europass-Film mit den Gewinner/innen des Wettbewerbs

Bei der Veranstaltung "Europass macht transparent" am 03.10.2019 wurde ein kurzer Film mit den Gewinner/innen des Wettbewerbs "Mobil mit dem Europass" gedreht.

 

Die Teilnehmer/innen am Europass Wettbewerb werden ausgezeichnet.

Europass macht transparent

Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Europass macht transparent" widmete sich 2019 dem Thema "Freier Eintritt zum Arbeitsplatz Europa? Wie Europass und Erasmus+ Praktika Unternehmen unterstützen k?nnen".

Die Veranstaltung fand am 03. Oktober 2019 im Haus der Europ?ischen Union in Wien statt.

Mehr dazu hier.

Bei der Veranstaltung wurden auch die Gewinner/innen des Europass Wettbewerbs "Mobil mit dem Europass" ausgezeichnet.

Europass-Wettbewerb: Mobil mit dem Europass!

Du f?hrst für einen Lern- oder Praktikumsaufenthalt in ein anderes europ?isches Land und dokumentierst deine Lernergebnisse mit dem Europass Mobilit?tsnachweis?

Dann mach mit beim Europass Wettbewerb!

Mehr darüber erf?hrst du hier!

 

 

Europass am Tag der Lehre

Europass konnte am 17. & 18. Oktober 2018 das erste Mal beim Tag der Lehre am MAK Wien dabei sein und 7.000 an Lehrberufen interessierte Schüler/innen über ihre Bewerbungsm?glichkeiten mit dem Europass informieren. 

Europass macht transparent

Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Europass macht transparent" widmete sich 2018 dem Thema "Fit für den Arbeitsmarkt". Die Veranstaltung fand am Erasmus Day, dem 12. Oktober 2018 in Graz an der Bundeshandelsakademie Grazbachgasse statt.

Jede/r Teilnehmer/in durchlief dabei drei Workshops. Die Themen waren: Bewerben in ?sterreich & Europa, die Situation am derzeitigen Arbeitsmarkt und ein englischsprachiges Bewerbungstraining mit einem Native Speaker.

Neuer Europass-Beschluss ver?ffentlicht

Das Europ?ische Parlament und der Rat der Europ?ischen Union haben am 18. April 2018 einen gemeinsamen Rahmen für die Bereitstellung besserer Dienste für Fertigkeiten und Qualifikationen beschlossen. Der Europass wird sich von einem Portfolio von 5 Dokumenten zu einem Service entwickeln, das neben den Erstellen von Lebensl?ufen und Kompetenzprofilen auch Informationen zur Anerkennung von Qualifikationen und Lernangeboten in ganz Europa anbieten wird.

Hier geht es zum Beschluss.

Europass auf der Personal Austria

Vom 8.-9.November 2017 fand in Wien die Personal Austria statt. Die internationale Messe für Personalwesen hatte über 2.000 Besucher/innen und versammelte 120 Aussteller/innen, darunter auch das ?sterreichische Europass-Zentrum das gemeinsam mit dem Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) einen Stand betreute und in einem Vortrag die Vorteile des Europass für Personalverantwortliche pr?sentieren konnte. 

100 Millionen Europass Lebensl?ufe online erstellt!

Zwischen Februar 2005 und Juli 2017 wurden 100 Millionen Europass Lebensl?ufe online erstellt und 60 Millionen Lebenslauf-Vorlagen heruntergeladen.

2005 sind 120.000 Europass Lebensl?ufe online erstellt worden. 2016 betrug die Zahl der erstellten Lebensl?ufe 19,2 Millionen, das 85-fache.

Allein im Jahr 2016 gab es 26,8 Millionen Besucher auf der Europass Webseite – verglichen mit 1,2 Millionen 2005 –  das entspricht einer 20-fachen Erh?hung.

100 Millionen Europass Lebensl?ufe erstellt

Europass macht transparent & fit für den Arbeitsmarkt

Die Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Europass macht transparent" widmeten sich 2017 dem Thema "Fit für den Arbeitsmarkt".

Interessierte, sowie Absolvent/innen von Praktikum im Rahmen des Erasmus+ Programms für Berufsbildung konnten sich für die Veranstaltungen anmelden, die am 26. Juni 2017 in Klagenfurt und am 28. Juni 2017 in Wien stattfand.

Jede/r Teilnehmer/in durchlief dabei drei Workshops. Die Themen waren: Bewerben in ?sterreich & Europa, Arbeitsmarkt und ein englischsprachiges Bewerbungstraining mit einem Native Speaker.

Den Europass-Film gibt es jetzt auch auf Arabisch, Urdu und Dari!

Der Europass Lebenslauf ist eine europaweit standardisierte Vorlage in 27 Sprachen. Er macht Ausbildung, Berufserfahrung und Kompetenzen international verst?ndlich.

Der Europass-Film zeigt, wie man ihn ganz einfach ausfüllt! Er ist jetzt auch in Arabisch, Urdu und Dari abrufbar.

Arabisch: https://youtu.be/iHdK-2uk1tg

Urdu: https://youtu.be/8cZc6frq0iw

Dari: https://youtu.be/FUWmA0eGEgw


Pr?sentieren Sie Ihren Europass Lebenslauf auf XING!

Ab sofort kann man den Europass Lebenslauf direkt auf XING pr?sentieren. Dafür muss man im Editor einfach auf "teilen" drücken und XING ausw?hlen.

www.xmeveryday.com/lebenslauf

Die Siegerin des Europass-Wettbewerbs steht fest! 

Der Europass Lebenslauf macht Bewerbungen einfach. Beim Wettbewerb ging es darum einen aussagekr?ftigen Lebenslauf mit einem ansprechenden Design zu gestalten. Eine Fachjury w?hlte dann den oder die Gewinner/in aus.

Maren S. aus Graz hat mit ihrem eingesendeten Lebenslauf die Jury überzeugt und ein iPad gewonnen!

 

Treffen des Europass Western Cluster in Wien

Anfang November trafen sich die Mitglieder des Europass Western Clusters in Wien, um zu besprechen, wie sie in Zukunft st?rker zusammenarbeiten k?nnen.

Einige spannende Projekte sind schon in Planung!

 

Neuer Europass-Film erschienen!

Der Europass Lebenslauf ist eine europaweit standardisierte Vorlage in 27 Sprachen. Er macht Ausbildung, Berufserfahrung und Kompetenzen international verst?ndlich.

Der neu erschienene Europass-Film zeigt, wie man ihn ganz einfach ausfüllt! Er ist in zwei Sprachen auf Youtube abrufbar:

Deutsche Version

Englische Version

 

Rückschau: Europass macht transparent 2016

Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Europass macht transparent" widmete sich am 5. Oktober 2016  im Haus der Europ?ischen Union dem Thema der Kompetenzermittlung und Kompetenzdarstellung. Die Key Notes gingen n?her auf das Thema, mit besonderem Fokus auf Migrant/innen und Geringqualifizierte ein.

Nach einer kurzen Pr?sentation der m?glichen Kompetenzdarstellungen mit dem Europass hatten die Teilnehmenden die M?glichkeit, das Thema im World Café praxisnahe zu vertiefen.

Eine Nachlese der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Europass Weltweit

Sind der Europass und seine Dokumente auch für Nicht-Europ?er/innen interessant?

Wir haben einige internationale Studierende in ?sterreich, die an einem Training for building your future career (Europass, Euraxess and the Higher Education System) teilgenommen haben, gefragt!

Lesen Sie mehr!

 

Europass Worldwide

Rückschau: Europass macht transparent: 

Die Veranstaltung "Europass macht transparent" widmete sich am 29. September 2015 im WIFI Linz dem Nutzen des Europass und von Erasmus+ Praktika für Unternehmen.

Nach der Vorstellung der für Unternehmen im Rahmen von Praktika relevanten Aktionen im Programm Erasmus+, sowie des neuen Europass CV Select-Tools, folgte eine Diskussionsrunde, die die Vorteile der Erasmus+ Praktika und des Europass für Unternehmer/innen thematisierte.

Eine Nachlese der Veranstaltung finden Sie hier. 

Was sind die St?rken des Europass Lebenslauf?

Ein vom Europass-Zentrum in Irland produziertes Video zeigt, wie einfach es ist, mit dem Europass Lebenslauf schnell eine attraktive Bewerbung zu schreiben. 

Mit dem Europass Lebenslauf k?nnen junge Menschen ihre Kompetenzen und F?higkeiten - auch für eine Bewerbung im Ausland -  transparent und gut strukturiert darstellen.  

Das Video kann sehr gut im (fremdsprachlichen) Unterricht eingesetzt werden. Weitere Unterlagen für Lehrer/innen finden Sie auf unserer Homepage unter: http://www.xmeveryday.com/wem-nuetzt-europass/schulen/.

 

 

Rückschau: Europass macht transparent: Towards a European Area of Skills and Qualifications - vom Zusammenspiel der europ?ischen Transparenzinstrumente.

 

Die Veranstaltung "Europass macht transparent" stellte am 15. Oktober 2014 im Haus der Europ?ischen Union die wichtigsten Ergebnisse der Konsultation der Europ?ischen Union zur angedachten "European Area of Skills and Qualifications" vor und vermittelte einen überblick über den Stand der Transparenzinstrumente (Europass, EQF/NQR, ECVET und EQAVET) und deren Nutzung sowohl in ?sterreich als auch in Europa.

Es folgte eine spannende Paneldiskussion zum Potential der m?glichen "European Area of Skills and Qualifications" für die Mobilit?t und die damit verbundene Anerkennung der angeeigneten Qualifikationen und F?higkeiten der Lernenden und Arbeitnehmer/innen.

Die Veranstaltung wurde vor allem von Multiplikator/innen besucht, welche bereits mit Europass und den Europ?ischen Transparenzinstrumenten arbeiten und in Zuge dessen mehr über den praktischen Nutzen ihres Zusammenspiels erfahren wollten.

Eine Nachlese der Veranstaltung finden Sie hier. 

 

Erfolgreicher Launch der neuen Europass Mobilit?tsdatenbank

Am 1. Oktober 2014 stellte das ?sterreichische Europass Zentrum seine neue Datenbank für den Europass Mobilit?tsnachweis vor.

Der besondere Fokus bei der Entwicklung und Adaptierung der neuen Datenbank lag auf ihrer Benutzer/innenfreundlichkeit, sowie auf der Synergie mit den Mobilit?tstools von Erasmus+. Durch die einfache übertragung der bei Projekteintr?gen eingegebenen Daten mittels eines Excel Files wird eine doppelte Eingabe und somit Mehrarbeit beim Erstellen der Mobilit?tsnachweisen vermieden.

Es ist nun m?glich, Daten aus dem Mobility Tool in eine Excel Liste zu exportieren un die relevanten Daten in die Europass Mobilit?tsdatenbank zu importieren. Ebenso k?nnen die Daten übernommen und gleichzeitig eine Lernvereinbarung ausgestellt werden. 

Bei Interesse bietet das ?sterreichische Europass Zentrum gerne Schulungen für die neue Europass Datenbank an. Bitte senden Sie ein E-Mail an mobilitaetsnachweis@oead.at.

N?here Informationen, sowie den Link zur Datenbank, finden Sie hier

 

Leben und Arbeiten in Europa - Infostellen in ?sterreich

Eine übersicht über die Infostellen in ?sterreich zum Thema "Leben und Arbeiten in Europa" wurde in Kooperation mit verschiedenen Netzwerken (u.a. eurodesk, Euroguidance, eraxess) 2013 als Folder produziert. Der Folder ist jetzt auch online verfügbar.